Landesverband Oberösterreich
ÖWR Kurzruf 130

Einsatzboot "Philipp"
ein Imagefilm © fotokerschi.at
 

NEWS
 

Schützenfest (14.10.2018)



Katastrophenschutzübung
(13.10.2018)




Seen und Flüsse (29.09.2018)



Saisonabschluss (25.09.2018)



Altweibersommer (14.09.2018)



Ein Hauch von Mystik (09.09.2018)



Waldbrand Hallstatt (21.08.2018)



Lebensrettung nach Paragleitunfall
(16.06.2018)



 

 

 
Ehrung – Gala „Helfen beim Helfen“ (26.11.2018)
Bei der Aktion „Helfen beim Helfen“ werden stille Helden geehrt und belohnt. Für ihre Zivilcourage und ihr selbstloses Eintreten für Schwache, Kranke und Notleidende.

Am 26.11.2018 wurde der Wasserrettung OS Hallstatt die besondere Ehre zu teil, im Beisein von: Landeshauptmann OÖ, Generaldirektor Sparkasse OÖ, LL Rotes Kreuz OÖ sowie dem Chefredakteur OÖ Kronen Zeitung, den Hauptpreis entgegenzunehmen.
Viele Einsatzstunden liegen dieses Jahr hinter den Einsatzkräften, allen voran steht die Lebensrettung einer verunfallten Paragleiterin am 16.6.2018.

Die Wasserrettung Hallstatt bedankt sich bei den Initiatoren: OÖ Kronen Zeitung, Sparkasse OÖ, Rotes Kreuz OÖ, dem Land OÖ und den unzähligen Stimmabgaben zugunsten der ÖWR. Siehe Bericht Kronen Zeitung OÖ

Text & Foto: ÖWR Hallstatt
 

Seefest Hallstatt 2018 (11.08.2018)

Am 11. August stellte sich nach einer regnerischen Nacht, typisch für das Salzkammergut, herrlichstes Kaiserwetter ein. Perfekte Rahmenbedingung für das alljährliche, von der Wasserrettung Hallstatt, veranstaltete Seefest.

Einen besonderen Höhepunkt stellte dieses Jahr die offizielle Bootstaufe des neuen 300 PS Einsatzbootes der Ortstelle Hallstatt dar. Gebaut in der Bootswerft Hartmann in Vorarlberg, nach Konstruktionsplänen vom Ortsstellenleiter Dieter Gamsjäger, wurde es im Herbst 2017 in Dienst gestellt. Gegen Schluss des Festaktes, nach dem ökumenischen Segen, taufte Familie Philipp als Paten, das Wasserrettungsboot auf den Namen „Philipp“.

Wie wichtig ein funktionell durchdachtes Einsatzboot für die Wasserrettung in Oberösterreich ist, zeigen die bereits vielen Einsatzstunden von Boot und Besatzung im heurigen Jahr. Darunter konnte auch die Lebensrettung einer verunfallten Paragleiterin verzeichnet werden (siehe Bericht).

Neben Vertretern aus lokaler Politik/Gesellschaft (Bgm. Alexander Scheutz), Landesregierung OÖ (Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landesrat Elmar Podgorschek), Blaulichtorganisationen, Wasserrettung Landesverband OÖ (Präsident Josef Leichtfried, Landesleiter Gerald Berger), Bezirkshauptmann Alois Lanz, zählte auch „Alt“-Landeshauptmann Josef Püringer zu den hohen Ehrengästen.

Für große Überraschung und Freude bei den aktiven Mitgliedern der Wasserrettung, sorgte die Verleihung zahlreicher Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaften und Verdienste im Zuge des Engagements für die ÖWR. 

Die Salinenmusik Hallstatt untermalte den Festakt musikalisch. Auch für das leibliche Wohl sorgte die Wasserrettung Hallstatt, unterstützt von zahlreichen Helfern. Pünktlich um 16:00 startete das, ebenso bereits zur Tradition gewordene, Fuhrwettrudern. Die anschließende Siegerehrung wurde durch den Trachtenverein mit Tanzeinlagen begleitet.

Zu spätere Stunde sorgten die Newcomer vom Wolfgangsee „Survival Loitz“ nochmal für beste Stimmung bei Jung und Alt, bis mit einem fulminanten Feuerwerk über dem See, das Seefest 2018 seinen Ausklang fand.

Nach so einem gelungenen Fest sagen wir, die Wasserrettung LV OÖ Ortstelle Hallstatt: „Vielen Dank, wir freuen uns auf das nächste Jahr!“

 Text: Uschi Binder     Foto: ÖWR Hallstatt