Österreichische Wasserrettung

Landesverband Oberösterreich

Erfolgreicher Prüfungstag für unsere Nautiker

Feldkirchen an der Donau, 21.09.2023

Bei Feldkirchen an der Donau war heute Prüfungstag für einige Schiffsführer. 2 gänzlich neue Nautiker mit 10 Meter Patent gibt es seit heute in den Ortsstellen Nußdorf und Pichling. 6 bereits „gestandene“ Schiffsführer aus den Ortsstellen Bad Goisern, Ebensee, Nussdorf, Seewalchen und Traunkirchen, die das Patent für Seen und Flüsse bereits seit längerem besitzen, machten eine Aufschulung und dürfen nun auch Kleinfahrzeuge mit einer Länge bis zu 10 m auf Wasserstraßen führen. Umgangssprachlich wird diese Ausbildung auch „Donaupatent“ genannt.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden zur erfolgreich bestandenen Prüfung. Gleichzeitig möchten wir uns herzlich bei unserem Landesverbandsreferenten für Nautik Alexander Sydler, sowie ganz besonders auch bei Johann Persterer, Ortsstellenleiter von Feldkirchen und Florian König von der Feuerwehr Landshaag, deren Boot wir für die zahlreichen Übungen und die Prüfung einsetzen durften, bedanken. Sie haben die Lehrgangsteilnehmenden mit tatkräftigem Einsatz auf dem Weg von den ersten Übungen über die verpflichtende Schleusenfahrt bis hin zur Prüfungsvorbereitung mit außergewöhnlichem Einsatz begleitet.

Fotos: Österreichische Wasserrettung LV OÖ
Text: Martin Eberl

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner